Die Übertragungsrechte für Spiele der Europameisterschaft 2020 in Kroatien wurden an den Sender HRT verkauft

12-02-2019

Das Unternehmen United Media hat die
terrestrischen Rechte für die Übertragung aller Fußballspiele für kroatischen
Hoheitsgebiet an den öffentlichen Dienst dieses Landes verkauft.

Auf diese Weise werden die Zuschauer in Kroatien
exklusiv alle Spiele dieser Meisterschaft im öffentlichen Dienst verfolgen
können und hiermit wird die gute Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen United
Media und HRT bestätigt.

„Immerhin ist Fußball die wichtigste Nebensache
der Welt und da wir die Bedeutung dieses Spitzensportwettbewerbs, bei dem die beste
Mannschaft Europas gekrönt wird, sehr gut kennen, haben wir vor zwei Jahren die
Transferrechte gekauft und dem öffentlichen Dienst in Kroatien angeboten. Wir
freuen uns, dass HRT es erkannt hat, wie wichtig es ist, dass die Zuschauer die
Spiele der 2020-Europameisterschaft auf ihren Programmen sehen können, sagte
Aleksandra Subotic, Geschäftsführerin von United Media.

United Media hat die Übertragungsrechte für die EM-Qualifikationsspiele,
Spiele der Nationenliga, sowie auch für die WM-Qualifikationsspiele. Die
Zuschauer werden diese Spiele auf dem Fernsehsender Nova sehen können.

Die Fußball-Europameisterschaft findet vom 12.
Juni bis 12. Juli 2020 statt und die Spiele werden in 12 Ländern ausgetragen.

United Media Network AG.

Marktgasse 2
8001 Zürich
Switzerland
REG# CHE-200.642.145
VAT# CHE-200.642.145 MWST
office@unitedmedia.net

United Media Sarl

43, Boulevard Pierre Frieden
L-1543 Luxembourg
Luxembourg
REG# B184939
VAT# LU26944138
office@unitedmedia.net