Die Fortsetzung der Kultserie „Mile gegen Transition“

04-04-2019

In der Produktion von United Media begannen heute in Belgrad die Aufnahmen für die Fortsetzung der legendären Serie „Mile protiv tranzicije“. Die Zuschauer werden die Möglichkeit haben, das neue Serial, unter der Bezeichnung „Onkel neue Horizonte“, bei der Nova S zu sehen.

Autor und Szenarist der populären Serie „Mile protiv tranzicije“ Srđa Anđelić steht hinter dieser humorvollen Serie, die im Herbst ihre Uraufführung haben wird.

„Die Serie wird lustig und maximal Ernst sein. Das Wesentliche ist, dass unsere Gesellschaft sich stark in Reformen engagiert, auf jede mögliche Weise Fortschritte gemacht werden, die Resultate fantastisch sind, nur ein Mann und ein paar seiner Freunde glauben nicht daran. Er kämpft gegen diese Reformen und Progress und Fortschritt, und zwar auf jede mögliche Weise. In diesem Kampf ist alles erlaubt“, sagt Srđa Anđelić.

Die Hauptrolle des „Onkels“ wird von Nikola Djuricko interpretiert. Ansonsten ist der Onkel ein zufälliger Passant, der durch die Umstände zum Star des Kampfes gegen die EU wird. Er nimmt alle Nebenwirkungen der Reformen auf sich, weist auf die Gefährdung von Gewohnheiten und Gebräuchen hin und verwandelt sich von einem kleinen Menschen in einen nationalen Tribun.

Von allen Seiten (hauptsächlich aus der EU) gibt es Tipps und Drohungen, dass die Mentalität des gewöhnlichen Menschen geändert werden muss. Onkel nimmt das persönlich. Unabsichtlich wird er zum Star von YouTube. Obwohl er hauptsächlich verspottet wird, nutzt er seinen Einfluss und wird zunehmend zu einem Katalysator für unzufriedene Leute. Die Geschichte beginnt im Moment einer Feier hinsichtlich Öffnung mehrerer Kapitel für den Beitritt Serbiens zur EU. Aber dann erscheint der Onkel auf die Bildfläche.

„Onkel ist ein Professor der Allgemeinen technischen Befähigung, der entlassen wurde, weil er Englisch aus dem Lehrplan herausholen wollte. Er lebt mit seiner Schwester Maca (Branka Katic) und ihrem Sohn zusammen. Von dort aus beginnt der gesamte Plot des Dramas, von wo er mit seinen Anhängern versucht, die Transition so lange wie möglich aufzuhalten“, sagt Nikola Đuričko.

Onkels Zwillingschwester Maca (Ehefrau von Mile) spielt  Branka Katić, die „die Stimme der Vernunft“ in der ganzen Geschichte ist.

Neben ihnen, erwarten uns wieder viele Episodencharaktere, und Bestandteil der Serie ist auch wie in den vorangegangenen Episoden, das Mini-TV-Team (nur Kameramann und Tonaufnahme), die die Stimmung einer Dokumentar-aufnahme verleihen.

Als Produzent einiger der meistgesehenen Serien in der Region erkannte United Media sofort die Qualität der Serie und unterstützte das Projekt vollständig.

Neben der Premiere dieser Serie zeigt Nova S im Herbst exklusiv die zweite Staffel von „Schatten über dem Balkan “ sowie die vierte Fortsetzung der Hit-Serie „Mörder meines Vaters „.

 

 

United Media Network AG.

Marktgasse 2
8001 Zürich
Switzerland
REG# CHE-200.642.145
VAT# CHE-200.642.145 MWST
office@unitedmedia.net

United Media Sarl

43, Boulevard Pierre Frieden
L-1543 Luxembourg
Luxembourg
REG# B184939
VAT# LU26944138
office@unitedmedia.net