Das Team der N1-TV erhält die Auszeichnung „Dušan Bogavac“ für Ethik und Mut

10-29-2020

Die N1-Journalistin Jelena Zorić und der Kameramann Aleksandar Cvrkotić erhielten den Journalistenauszeichnung für Ethik und Mut, benannt nach Dušan Bogavac. Zusammen mit ihnen wurde in diesem Jahr die Redaktion der Zeitung Danas ausgezeichnet. Während der Verleihung der Auszeichnung wiesen unsere Kollegen darauf hin, dass eine professionelle Berichterstattung ohne das Team von Personen, aus denen das N1-Fernsehen besteht, nicht möglich ist. Jelena Zorić widmete die Auszeichnung den Journalistenstudenten, während die Redaktion der Zeitung Danas von ihren jüngsten Mitgliedern als Symbole für die „Zukunft des Journalismus“ vertreten wurde.

Die professionelle Neugier sowie mehrere andere Eingänge in die roten Zonen der COVID-Krankenhäuser nominierten die Journalistin Jelena Zorić für eine Auszeichnung, die Ethik und Mut schätzt. Die Mitglieder der Jury wiesen darauf hin, dass unsere Kollegin während der Proteste im Juli insbesondere alle Eigenschaften eines ehrenwerten und professionellen Journalismus bestätigt habe. Sie widmete die Auszeichnung einigen zukünftigen Journalisten, weil die ältere Generation allein nicht die Kraft haben wird, die Würde des Berufs wiederherzustellen.

„Aber wir werden versuchen, dieses Feuer und diesen Strahl der Wahrheit zu bewahren, indem wir kämpfen, wie wir jetzt kämpfen, uns jeglichem Druck und Provokationen oder Drohungen widersetzen. Es gelingt uns möglicherweise nicht, was auf sie zukommt, und es liegt an ihnen, den Journalismus zu einem Beruf zu machen, wegen dem ihr eines Tages in Serbien keine Angst haben werden zu sagen, dass ihr Journalisten seid, sondern dass Politiker, anstatt dass sie euch die Angst einjagen, Angst vor euch haben werden“, erklärte Jelena Zorić.

Aleksandar Cvrkotić teilte seine Anerkennung mit zwei Wölfen – Dapčević und Mijatović, Kollegen des N1-Kamerateams, die ihm in der ersten Nacht des Protestes zu Hilfe kamen. Er weist darauf hin, dass die Proteste auch gezeigt haben, wie wichtig die Symbiose zwischen Journalisten und Kameraleuten ist.

„Wir müssen nicht nur technisch involviert sein, sondern auch bewusst sein, wohin wir gekommen sind und warum wir gekommen sind, und dann versuchen, den Zuschauern dieses Bild so genau wie möglich zu vermitteln“, sagte Cvrkotić.

Dieses Jahr, sowie die letzten 22 Jahre zeigt die Redaktion der Zeitung Danas den Mut, weshalb sie auch der Gewinner der Auszeichnung sind. Für den Editor dieser Zeitung ist Mut allein die Existenz der Medien in einer Gesellschaft, in der eine feindliche Haltung zu ihnen gepflegt wird, und die meist aus den höchsten staatlichen Positionen kommt.

„Wie Sie von N1 auch wissen, lehnen alle Staatsbeamten, 95 Prozent von ihnen es ab, der Zeitung Danas Aussagen abzugeben, was automatisch den Eingriff in die Redaktionspolitik ist, da sie es ihnen nicht ermöglichen mehr Meinungen und beide Seiten in der Zeitung haben zu können, die das Grundpostulat des Journalismus darstellt.“ bemerkte der Editor der Zeitung Danas, Draža Petrović.

In Rückblick auf die Liste der Gewinner der letzten 30 Jahre stellt der Vertreter der Stiftung, „Dušan Bogavac“, fest, dass unabhängige Medien die einzige, nicht korrupte Opposition gegen alle Regime sind.

„Diese Schlussfolgerung macht uns Journalisten sicherlich glücklich, aber sie macht uns als Bürger wirklich traurig und macht uns große Sorgen, wenn nur freie und unabhängige Medien die reale und wahre Opposition in Serbien sind. Traurig“, sagte Filip Mladenović von der Stiftung „Dušan Bogavac“.

Mitglieder der Familie Bogavac nahmen ebenfalls an der Auszeichnungsverleihung teil, während die Schwester des verstorbenen Journalisten Branko Bogavac sich mittels einem Videolink meldete und alle ansprach.

Sie sagte, dass dank der preisgekrönten, mutigen Journalisten der Name ihres Bruders immer noch in der Gesellschaft, die er so leidenschaftlich verbessern wollte, präsent ist.

United Media Network AG.

Marktgasse 2
8001 Zürich
Switzerland
REG# CHE-200.642.145
VAT# CHE-200.642.145 MWST
office@unitedmedia.net

United Media Sarl

43, Boulevard Pierre Frieden
L-1543 Luxembourg
Luxembourg
REG# B184939
VAT# LU26944138
office@unitedmedia.net